Spielgruppe

Logo Spielgruppe_16

Spielgruppe “Sunneschyn”

Ab dem 3. Lebensjahr erhält jedes Kind im Dorf Lommiswil eine Einladung für die Spielgruppe.
 
Im Sunneschynteam arbeiten zwei Frauen als Spielgruppenleiterinnen.
Patricia Singeisen und Regula Ducksch werden dabei von Sandra Flury (Ressort Spielgruppeleiterin), ELKI-Verein, unterstützt.
 
In der Spielgruppe wird gespielt, gelacht und gestritten, aber auch gewerkt, gebastelt, gesungen...
Die Spielgruppe hat keinen Spiel- oder Lehrplan. Die Kinder bestimmen die Aktivitäten mit, die Leiterin bietet dazu einen grossen Freiraum, aber auch ganz klare Grenzen. Da das Freispiel die meiste Zeit ihres Kindes in Anspruch nimmt, möchten wir dies erläutern. Im Freispiel hat das Kind verschiedene Spielmöglichkeiten an unterschiedlichen Plätzen zur Verfügung.
Gerade in der Freispielphase wird das Kind zur Kontaktaufnahme und Konfliktbewältigung aufgefordert.
Es stehen viele verschiedene Spielbereiche offen und so muss es immer wieder neue Lernprozesse durchlaufen. Die Grob- und Feinmotorik wird weiterentwickelt, Konzentration und Ausdauer gestärkt und die sprachliche Entwicklung gefördert.
Im Spiel werden Kreativität und Fantasie angeregt.
Unter Berücksichtigung von Jahreszeiten, Festen und Interessen werden die Kinder zum Werken, Malen, Singen und Bewegen motiviert.